1. www.wn.de
  2. >
  3. Kommentar
  4. >
  5. Irritierende Corona-Strategie: Kanzlerin Merkel entzaubert?

  6. >

Kommentare

Irritierende Corona-Strategie: Kanzlerin Merkel entzaubert?

Ist Deutschland wirklich so schlecht in der Pandemie-Bekämpfung? Oder sind wir zu ungeduldig? Fest steht: Ein Patentrezept gegen das Virus gibt es auch in vielen Nachbarländern nicht. Stattdessen immer neue Wendemanöver. Unsere Redakteure Norbert Tiemann und Claudia Kramer Santel beziehen Stellung zur Rolle rückwärts von Bundeskanzlerin Merkel und deren Außenwirkung.

Claudia Kramer Santel und Norbert Tiemann

Bundeskanzlerin Angela Merkel Foto: Michael Kappeler/dpa

Gut 30 Stunden lang Unsicherheit, Verwirrung, verständnisloses Kopfschütteln. Vom Produzenten von Babynahrung bis hin zum Autokonzern und der Montage von Kotflügeln. Eine Republik in Unruhe angesichts der plötzlich verordneten Ruhe. Als Gewissheiten über die Unumsetzbarkeit des nächtlich Beschlossenen die dicken Mauern des Kanzleramtes zu durchdringen vermochten, griff Merkel zur Notbremse; nicht zu der mit den Inzidenzwerten, sondern zu der der Einsicht und Vernunft. Das war Murks, Rolle rückwärts, Entschuldigung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!