1. www.wn.de
  2. >
  3. Kommentar
  4. >
  5. Kampf gegen das Ladensterben: Lebensart und Shopping

  6. >

Kommentar

Kampf gegen das Ladensterben: Lebensart und Shopping

«Wir schließen», «Alles muss raus» oder «Ausverkauf»: Das Ladensterben in Deutschlands Innenstädten ist am heutigen Dienstag Thema im Bundeswirtschaftsministerium . Minister Peter Altmaier hat Betroffene und Experten zum - virtuellen - «Runden Tisch» geladen. Ein Kommentar.

Jürgen Stilling

Foto: dpa

Die Geschichte der Fußgängerzone reicht weit zurück. Sie ist vor allem Symbol für die Konsumboom-Zeit der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts. Nicht erst mit Beginn der Corona-Pandemie setzte in vielen Städten – vor allem in kleinen und mittelgroßen – ein Ladensterben ein. Handelsvielfalt wurde zur Uniformität nationaler und internationaler Ketten. Die Abwanderung von Kunden ins Internet verschärfte später die Misere.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE