1. www.wn.de
  2. >
  3. Kommentar
  4. >
  5. Suezkanal-Blockade zeigt Dilemma auf

  6. >

Kommentar: Riskante Warenströme

Suezkanal-Blockade zeigt Dilemma auf

Der Welthandel erlebt zurzeit wiederholt schwere Störungen. Schon die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass die internationale, manchmal kaum noch überschaubare Verknüpfung der Lieferketten riskant ist – äußerst riskant sogar. Nun auch die Störungen am Suez-Kanal.

Jürgen Stilling

Schlepper haben das auf Grund gelaufene Containerschiff „Ever Given“ im Suezkanal freigelegt. Foto: dpa

Zum einen begeben sich die Konzerne weltweit in gefährliche Abhängigkeiten – insbesondere von chinesischen Vorprodukten. Die Blockade des Suezkanals durch den Unfall des Containerschiffs „Ever Given“ zeigt nun zum anderen, dass die Unternehmen rund um den Globus ein enormes Wagnis eingehen, wenn sie Schiffe, Flugzeuge und Lkw als Lagerräume nutzen. Das „Just-in-time“-Modell ist im Großteil der Wirtschaftszweige gängige Logistik-Methode. Hinzukommt, dass gerade im Schiffsverkehr mit der extrem gewachsenen Größe der Containerschiffe auch die Störanfälligkeit zugenommen hat. Die „Ever Given“ hat über 20 000 Container an Bord, die eine unvorstellbare Gütermenge beinhalten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!