1. www.wn.de
  2. >
  3. Kommentar
  4. >
  5. Ton macht die Musik

  6. >

Herzschlagfinale im US-Wahlkampf

Ton macht die Musik

Gespannt schauen Amerika und die Welt auf Pennsylvania, North Carolina, Georgia und Nevada. Dort zeichneten sich denkbar knappe Ergebnisse der Präsidentschaftswahl ab. Trump fordert ein Ende der Auszählung.

Claudia Kramer-Santel

Donald Trump, Präsident der USA, spricht im Ostsaal des Weißen Hauses. Foto: Evan Vucci

Die tagelange Auszählung in den USA sorgt für Spannung und schlaflose Nächte. Kein Zweifel: Das Herzschlagfinale zwischen Joe ­Biden und Donald Trump zehrt an den Nerven. Alles kreist um das Wahlverhalten in unbedeutenden Winkeln der USA, wo sich nun alles entscheidet. Besonders bei den Briefwahlstimmen, die jetzt gezählt werden, ist Biden stark. Immer näher rückt er Trump auf die Pelle.

„Nur wenn es dunkel genug ist, kann man die Sterne sehen“, predigte einst Bürgerrechtler Martin Luther King. Es gibt viel Mutmachendes, das zeigt, dass die US-Demokratie quicklebendig ist – trotz der Dauer­attacken von Trump. Ausgerechnet sein Haussender Fox News verkündet seine Niederlage in Arizona – vor den liberalen Konkurrenzmedien. Tausende Helfer sind spontan bei der Auszählung eingesprungen, um die Berge von Wahlzetteln zu bewältigen. Denn viel mehr Amerikaner als sonst haben gewählt! Sie spüren, dass es eine Schicksalswahl ist. Sie lassen sich von den Einschüchterungen ihres eigenen Präsidenten nicht ins Bockshorn jagen.

Wann hat je ein amtierender Präsident seine Anhänger dazu aufgerufen, sich gegen demokratische Prozesse zu stellen? Das gibt es allenfalls in schrecklichen „Failed States“ am Ende der Welt. Und Trump diskreditiert weiter die Wahl. Er ist ein schlechter Verlierer – und wird bei einer Niederlage eine disruptive Kraft bleiben.

In Berlin sehnt man einen Sieg Bidens herbei. Doch auch mit ihm wird es keine heile Welt geben. Auch er wird die westlichen Partner fordern. Doch mit ihm wäre es ein fairer Umgang. Damit wäre schon viel gewonnen. Denn wie heißt es doch: Der Ton macht die Musik.

Startseite
ANZEIGE