1. www.wn.de
  2. >
  3. Landtagswahl NRW 2022
  4. >
  5. Alle drei Wahlkreise im Kreis Borken gehen erneut an Christdemokraten

  6. >

Landtagswahl in NRW 2022

Alle drei Wahlkreise im Kreis Borken gehen erneut an Christdemokraten

Kreis Borken

Am Ende war es deutlich und wie vor fünf Jahren: Alle CDU-Kandidaten aus dem Kreis Borken holten ihren Wahlkreis mit jeweils mehr als 50 Prozent der Stimmen. Nur einer lag sogar über 60 Prozent.

Von Josef Barnekamp

Hendrik Wüst, Heike Wermer und Wilhelm Kort konnten ihre Wahlkreise gewinnen. Foto: picture alliance/dpa | Boris Roessler, Stefan Grothues, privat

Als gegen 18.23 Uhr das erste Ergebnis aus dem Wahlkreis von Heike Wermer eintrudelte, da wies die Grafik im Kreishaus sage und schreibe 86,6 Prozent der Erststimmen aus. Am Ende waren es zwar deutlich weniger für die 33-jährige CDU-Kandidatin aus dem Wahlkreis 77, aber für sie, wie für die CDU-Kandidaten Hendrik Wüst (Wahlkreis 76) und Wilhelm Korth (Wahlkreis 78), galt: Alle CDU-Kandidaten aus dem Kreis Borken holten ihren Wahlkreis mit jeweils mehr als 50 Prozent der Stimmen. Wüst hatte am Schluss sogar rund 60 Prozent der Erststimmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE