1. www.wn.de
  2. >
  3. Landtagswahl NRW 2022
  4. >
  5. Landtagswahl in NRW: FDP-Spitzenkandidat Joachim Stamp im Interview

  6. >

Landtagswahl in NRW 2022

FDP-Spitzenkandidat Joachim Stamp: „Dreier-Bündnis ist auch denkbar“

Münster

NRW will 15.000 Notfall-Plätze für Flüchtlinge aus der Ukraine schaffen, kündigte der stellvertretende NRW-Ministerpräsident Joachim Stamp an. Im Interview spricht er zudem über Kritik am Schulministerium und mögliche Koalitionen nach der Landtagswahl.

Von Stefan Biestmann, Elmar Ries, Anne Eckrodt und Carsten Voß

Der stellvertretende NRW-Ministerpräsident Joachim Stamp (FDP) Foto: Gunnar A. Pier

Als Landesflüchtlingsminister ist Joachim Stamp wegen des Ukraine-Kriegs besonders gefordert. Der FDP-Spitzenkandidat für die Landtagswahl spricht im Interview mit unserer Redaktion über Waffenlieferungen an die Ukraine, Kritik am Corona-Management des Schulministeriums und mögliche Koalitionen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE