1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. 1000 Gläubige besuchten Gottesdienste in der Reithalle

  6. >

Westfälisches Pferdezentrum

1000 Gläubige besuchten Gottesdienste in der Reithalle

Münster-Handorf

"Volles Haus" an Heilig Abend in der Reithalle des Westfälischen Pferdezentrums in Handorf. Wie schon im Vorjahr waren alle Gottesdienste wegen der Pandemie in das große, gut belüftete Gebäude verlegt worden.

Von Helmut Etzkorn

Gleich mehrfach im Einsatz war Pfarrer Jürgen Streuer.    Foto: Helmut Etzkorn

Pfarrer Jürgen Streuer zelebrierte am Samstag (24.12.) in der Reithalle des Westfälischen Pferdezentrums eine Krippenfeier, eine Familienmette mit Krippenspiel und am Abend zwei weitere Christmetten. Das Licht als Zeichen der Hoffnung in eine dunklen Zeit und die "Hoffnung stiftende Weihnachtsgeschichte" standen im Fokus.

Insgesamt kamen über 1000 Gläubige zu den Gottesdiensten am 24. Dezember in die Halle, wo sonst im Parcours edle Pferde zu sehen sind.

Das Parcours war an Heilg Abend für Gottesdienste reserviert. Foto: Helmut Etzkorn
Ein Blick in die Reithalle aus der Vogel-Perspektive. Foto: Helmut Etzkorn

Startseite
ANZEIGE