1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. 117 Neuinfektionen am Wochenende

  6. >

Corona-Zahlen in Münster

117 Neuinfektionen am Wochenende

Münster

Die Zahl der Corona-Infizierten in Münster ist am Wochenende weiter gestiegen. 117 Personen steckten sich nachweislich mit dem Coronavirus an. Die Stadt meldet außerdem 62 Gesundungen. 

Anna Girke

In Münster meldet die Stadt über das Wochenende 117 Neuinfektionen und 62 Gesundungen. Foto: dpa

Über das Wochenende ist die Gesamtzahl der Corona-Fälle im Stadtgebiet auf 2257 gestiegen. Aktuell gelten 557 Münsteranerinnen und Münsteraner als infiziert, 117 Neuinfektionen kamen seit Samstag (7. November) hinzu.

Genesen sind 62 Personen, wodurch die Gesamtzahl der Gesundungen auf 1684 steigt.

Die Wocheninzidenz sinkt um 9,2 auf 97,7. Sie beschreibt damit die Zahl der Neuinfektionen, die in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohnern aufgetreten ist.

Seit dem 2. November kein neuer Sterbefall

Außerdem meldet die Stadt Münster seit einer Woche keinen neuen Sterbefall im Zusammenhang mit dem Coronavirus: Seit dem 2. November ist die Zahl der Verstorbenen bei 16 geblieben. Derzeit werden in den Krankenhäusern in der Stadt Münster 43 Covid-Patienten stationär behandelt, davon 20 auf Intensivstationen. 14 Personen müssen beatmet werden.

Die Stadt bittet Bürgerinnen und Bürger, die Fragen zu Corona haben sollten, sich an die städtische Hotline unter Tel. 02 51/4 92-10 77 zu wenden. Außerdem werden Fragen aufgrund der derzeit hohen Informationsnachfrage via E-Mail unter corona@stadt-muenster.de beantwortet.

Startseite