1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: 15-Jährige bei Autounfall verletzt – Polizei sucht SUV-Fahrerin

  6. >

Schülerin stürzte zu Boden

15-Jährige bei Abbiegeunfall verletzt – Polizei sucht SUV-Fahrerin

Münster

Nach einem Verkehrsunfall am vergangenen Samstag (17.12.), bei dem eine 15 Jahre alte Schülerin durch einen Sturz verletzt worden ist, sucht die Polizei nun nach der beteiligten SUV-Fahrerin, ihrer Beifahrerin sowie weiteren Zeugen.

Die Polizei sucht in Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall in Münster nach einer Autofahrerin. Foto: dpa/Symbolbild

Die 15-jährige Fahrradfahrerin war ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge gegen 16.20 Uhr auf dem Radweg der Warendorfer Straße stadtauswärts unterwegs. Als die Schülerin gerade die Einmündung Emsstraße passierte, bog laut Polizeiangaben ein SUV, der in derselben Richtung unterwegs war, von der Warendorfer Straße aus nach rechts in die Emsstraße ab. Die Radfahrerin bremste stark, um einen Zusammenstoß zu verhindern und stürzte dabei zu Boden.

Der Wagen stoppte, die unbekannte Beifahrerin stieg aus und erkundigte sich nach dem Zustand der 15-Jährigen. Als diese angab, dass sie unverletzt sei, fuhr der SUV weiter. Erst später informierte die 15-Jährige die Polizei. Die Beifahrerin war mit Jeans und einem Pullover bekleidet. Sie hat braun-blonde Haare und ist etwa im Studentenalter.

Hinweise zu dem SUV, der unbekannten Fahrerin und Beifahrerin nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251/275-0 entgegen.

Startseite