1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. 200 Corona-Neuinfektionen in Münster bestätigt

  6. >

Pandemie

200 Corona-Neuinfektionen in Münster bestätigt

Münster

Bei der aktuellen Infektionswelle ist in Münster bislang kein Ende in Sicht. Die Zahl der Corona-Infizierten ist am Dienstag weiter gestiegen. Innerhalb eines Tages wurden 200 Neuinfektionen bestätigt. 

In Münster wurden am Dienstag 200 Neuinfektionen bestätigt. Foto: dpa (Symbolbild)

Auch am Dienstag ist die Zahl der Corona-Infizierten weiter gestiegen. Wie die Stadt mitteilt, sind aktuell 2279 Münsteranerinnen und Münsteraner nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 67 mehr als noch am Montag.

Am Dienstag hat das Gesundheitsamt der Stadt 200 Neuinfektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Damit ist die Gesamtzahl labordiagnostisch bestätigter Fälle auf 17.173 gestiegen. Davon gelten mittlerweile 14.752 Menschen als genesen - 133 mehr als noch am Vortag. Die Zahl der Todesfälle blieb am Dienstag unverändert: 142 Münsteranerinnen und Münsteraner sind bislang an oder mit Corona gestorben.

Inzidenz liegt in Münster bei 444,7

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist im Vergleich zum Vortag leicht gesunken und liegt laut Robert-Koch-Institut (RKI) bei 444,7 (-16,1). Für NRW hat das RKI am Morgen eine Inzidenz von 381,7 bestätigt.

In den Krankenhäusern im Stadtgebiet werden nach Angaben der Stadt aktuell 34 Covid-Patienten behandelt (Montag: 39), zehn davon auf Intensivstationen (Montag: zehn). Neun Patienten müssen künstlich beatmet werden (Montag: neun).

Startseite