1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. 27-jährige E-Scooter-Fahrerin bei Sturz in Münster verletzt

  6. >

Unfall auf der Promenade

27-jährige E-Scooter-Fahrerin bei Sturz in Münster verletzt

Münster

Knapp zwei Wochen nach dem Start der Leih-Tretroller in Münster vermeldet die Polizei den ersten Unfall. Am Donnerstagabend stürzte eine 27-Jährige auf der Promenade.

WN

Seit rund zwei Wochen kann man in Münster E-Scooter leihen. Foto: Oliver Werner (Symbolbild)

Eine 27-jährige E-Scooter-Fahrerin wurde nach Polizeiangaben am Donnerstag gegen 19.30 Uhr bei einem Alleinunfall auf der Promenade schwer verletzt. Die Frau hatte demnach gerade die Salzstraße gekreuzt und war in Richtung Windthorststraße unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache stürzte. Rettungskräfte brachten die Münsteranerin in ein Krankenhaus.

Erst am Donnerstag hatte der TÜV Rheinland vor den Gefahren der elektrisch betriebenen Roller gewarnt. „Selbst für geübte Radfahrer ist die Nutzung eines E-Scooters ein ganz neues Gefühl”, sagte TÜV-Experte Rohr. Seine Empfehlung: Erst mal üben, ehe man sich ins Getümmel stürzt.

Startseite
ANZEIGE