1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. 2G im Einzelhandel: Stadt kündigt Kontrollen an

  6. >

Weihnachts-Shopping in Münster

2G im Einzelhandel: Stadt kündigt Kontrollen an

Münster

Die Stadt wird ab 8. Dezember die Einhaltung der 2G-Regel im Einzelhandel überprüfen. Das hat die Verwaltung am Montag angekündigt. Unterdessen haben die Passantenzählungen der Wirtschaftsförderung am zweiten Adventswochenende in der Innenstadt ein ernüchterndes Bild ergeben.

Von Martin Kalitschke

Im Einzelhandel gilt seit Samstag die 2G-Regel. Foto: kal

An den Samstagen vor dem ersten und zweiten Advent zog es – erwartungsgemäß – deutlich weniger Menschen in die Innenstadt als vor Beginn der Pandemie. Am 4. Dezember zählte die Wirtschaftsförderung Münster (WFM) auf der Ludgeristraße 46.227 Passanten – das waren nicht nur rund 8000 weniger als am 27. November, sondern sogar 26.000 weniger als am zweiten Adventssamstag 2019. Ähnlich deutlich fiel am zurückliegenden Wochenende die Passantenzählung an der Rothenburg aus: Am 7. Dezember 2019 wurden hier 68.703 Personen gezählt, am 4. Dezember 2021 nur 36.886. Dieser Wert liegt zudem um rund 10.000 unter dem des ersten Adventssamstages 2021. 

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE