1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. 3000-Stellplätze-Programm startet

  6. >

Zahlreiche Vorschläge aus der Bürgerschaft

3000-Stellplätze-Programm startet

Münster

Die Stadt startet mit der Umsetzung des 3000-Fahrradstellplätze-Programms. Vor allem auf bisherigen Pkw-Stellplätzen sollen zunächst 100 Fahrradbügel installiert werden. Zahlreiche weitere Standorte sollen noch in diesem Jahr folgen.

Von Martin Kalitschke

Aus der Bürgerschaft sind zahlreiche Vorschläge gemacht worden, wo man Fahrradbügel aufstellen könnte. Die Stadt beginnt nun mit der Umsetzung. Foto: dpa

Die Stadt startet in dieser Woche mit der Umsetzung des „3000-Fahrradstellplätze-Programms“. An 20 Standorten – in der Regel bisherigen Pkw-Parkplätzen – sollen jeweils fünf Fahrradbügel aufgestellt werden. Die Zielmarke 3000 werde in diesem Jahr allerdings noch nicht erreicht, betont Max Stewen vom städtischen Fahrradbüro mit Blick auf den Kalender.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE