1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. 372 Münsteraner aktuell mit Corona infiziert

  6. >

Covid-19 in Münster

372 Münsteraner aktuell mit Corona infiziert

Münster

Mehr als 90 Neuinfektionen und mehr als 100 Genesungen hat die Stadt für das Wochenende gemeldet. Die Zahl der Menschen, die in Münster aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind, ist damit im Vergleich zum Freitag leicht gesunken. 

wn

372 Münsteraner sind aktuell nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Foto: dpa (Symbolbild)

In Münster hat es in den vergangenen Tagen mehr als 90 bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus gegeben. Für Samstag meldet die Stadt 15, für Sonntag 36 und für Montag 41 Neuinfektionen. Die Gesamtzahl labordiagnostisch bestätigter Fälle ist damit auf 2935 gestiegen.

Davon sind 2535 Menschen inzwischen wieder genesen, 102 mehr als noch am Freitag. Die Zahl der Menschen, die aktuell infiziert sind, liegt am Montagmittag bei 372. Am Freitag lag die Zahl bei 382.

14 Covid-19-Patienten auf Intensivstationen

Die Zahl der Todesfälle hat sich in Münster am Wochenende nicht verändert. 28 Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind gestorben. In den münsterischen Krankenhäusern werden aktuell 31 Covid-19-Patienten behandelt, 14 davon auf Intensivstationen. Elf Menschen müssen beatmet werden.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt nach Angaben des Landeszentrums Gesundheit (LZG) bei 53,6 (+12,1). Am Wochenende hatte das LZG bereits einen Wert von unter 50 gemeldet, die Zahl nun aber nachträglich korrigiert. Für Sonntag wurde der Inzidenzwert durch nachträglich gemeldete Neuinfektionen auf 51,7 angehoben, für Samstag auf 53,0.

Startseite