1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. 600 Solaranlagen – drei Windräder

  6. >

Bilanz 2021 beim Ausbau regenerativer Energien

600 Solaranlagen – drei Windräder

Münster

Alle reden von der Energiewende, regenerative Formen der Energieerzeugung liegen Trend. Doch läuft die Entwicklung tatsächlich? Die Stadtnetze Münster, ein Tochterunternehmen der Stadtwerke, haben die Zahlen für 2021 vorgelegt.

Viele Dächer bekommen eine Solaranlage. Foto: Stadtwerke Münster

Im vergangenen Jahr wurden so viele Photovoltaikanlagen an das münsterische Stromnetz angeschlossen wie nie zuvor. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des lokalen Netzbetreibers Stadtnetze Münster. Die erneuerbaren Energien aus Wind, Sonne, Wasserkraft und Biomasse sowie Kraft-Wärme-Kopplung kommen zusammen auf eine installierte Gesamtleistung von 156 Megawatt.

Als lokaler Netzbetreiber sind die Stadtnetze Münster nicht nur Ansprechpartner für Anschlüsse in Münsters öffentlichem Stromnetz, sondern kümmern sich auch um die Abrechnungen und Vergütungen für alle, die in Münster Erneuerbare-Energien-Anlagen betreiben.

Fast 600 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von gut 10 Megawatt gingen 2021 in Münster ans Stromnetz. Damit setzt sich der dynamische solare Ausbautrend fort. Schon 2020 stellten die Münsteranerinnen und Münsteraner mit 558 neuen PV-Anlagen eine Höchstmarke auf. In Summe kommen die 4064 Photovoltaik-Anlagen in Münster auf eine installierte Leistung von knapp 76 Megawatt (Vorjahr 66 Megawatt).

Private Hausbesitzer treiben den Ausbau voran

„Neu gebaut werden vor allem kleinere PV-Anlagen mit einer durchschnittlichen Leistung bis zu zehn kWp. Das lässt darauf schließen, dass insbesondere Privatleute den Ausbau stark vorantreiben“, sagt Franz Süberkrüb, Geschäftsführer der Stadtnetze Münster.

Drei von vier PV-Anlagen wurden im vergangenen Jahr mit einem Energiespeicher kombiniert. Seit 2019 entwickelt sich die Zahl der Energiespeicher im münsterischen Stromnetz schnell nach oben: In den Jahren 2020 und 2021 hat sich ihre Zahl jeweils nahezu verdoppelt. 462 Speicher wurden installiert, im Netz sind mittlerweile insgesamt über 1000 angeschlossen. Die größte Photovoltaikanlage, die im vergangenen Jahr an unser Netz angeschlossen wurde, hat dabei eine Leistung von fast 550 kWp.

Insgesamt 21 Windräder in Münster

2021 wurden drei neue Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von knapp 10 Megawatt in Betrieb genommen. Somit speisen insgesamt 21 Anlagen klimaneutralen Windstrom in Münsters Stromnetz ein. Zehn neue Blockheizkraftwerke (BHKW) ließen die Gesamtzahl dieser Anlagen auf 269 steigen.

Startseite
ANZEIGE