1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. 86 Corona-Infizierte aktuell in Münster

  6. >

Pandemie

86 Corona-Infizierte aktuell in Münster

Münster

Die Zahl der Corona-Infizierten in der Stadt ist am Donnerstag leicht zurückgegangen. Dennoch wurden weitere Neuinfektionen registriert. Die Corona-Lage in Münster im Überblick.

 

Am Donnerstag wurden in Münster sieben Corona-Neuinfektionen bestätigt. Foto: dpa (Symbolbild)

Das Gesundheitsamt in Münster hat am Donnerstag sieben Neuinfektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Ihnen stehen nach Angaben der Stadt zehn Gesundmeldungen gegenüber. Damit ist die Zahl der Menschen, die aktuell nachweislich infiziert sind, leicht gesunken. Derzeit gelten 86 Münsteranerinnen und Münsteraner als infiziert. Am Mittwoch waren es 89, am Donnerstag der Vorwoche 76.

Seit Beginn der Pandemie hat es in Münster bislang 8315 bestätigte Corona-Fälle gegeben. 8108 Menschen sind mittlerweile genesen. 121 Münsteranerinnen und Münsteraner sind an oder mit Corona gestorben.

Höchste Inzidenz im Münsterland

Münster hat auch am Donnerstag die höchste Sieben-Tage-Inzidenz im Münsterland. Das Robert-Koch-Institut meldete am Morgen einen Wert von 15,5 (-1,0). Die niedrigste Inzidenz in der Region hat derzeit der Kreis Warendorf (4,3).

In den Krankenhäusern in Münster werden aktuell drei Covid-19-Patienten behandelt. Die Situation hat sich im Vergleich zum Vortag nicht verändert. Inzwischen sind knapp 233.000 Personen erstgeimpft. Davon sind mehr als 191.000 vollständig immunisiert.

Startseite