1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. 89-Jähriger Opfer von Trickbetrügern

  6. >

Schaden von knapp 100.000 Euro

89-Jähriger Opfer von Trickbetrügern

Münster

Perfide Masche: Trickbetrüger haben einen 89-Jährigen um Uhren und Schmuck im Wert von fast 100.000 Euro gebracht. Hier erzählt der Senior aus Münster seine Geschichte.

Von Pjer Biederstädt

Die Polizei warnt vor sogenannten Schockanrufen, bei denen Täter eine Notsituation von Angehörigen vorgaukeln. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Uhren und Schmuck im Wert von fast 100.000 Euro – einfach futsch. Trickbetrüger haben einem 89-jährigen Münsteraner mit einem sogenannten Schockanruf eine Falle gestellt. Statt sich zu ärgern oder gar zu schämen, dass er der perfiden Masche auf den Leim gegangen ist, geht er in die Offensive und erzählt seine Geschichte – „damit anderen es nicht passiert“, wie er sagt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!