1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. 97 Menschen in Münster aktuell mit Corona infiziert

  6. >

Pandemie

97 Menschen in Münster aktuell mit Corona infiziert

Münster

Der Trend hält an: Die Zahl der Corona-Infizierten in Münster geht weiter leicht zurück. Am Mittwoch gab es zehn Neuinfektionen und zwölf Gesundmeldungen.

wn

In den münsterischen Krankenhäusern werden derzeit 37 Covid-19-Patienten behandelt. Foto: dpa (Symbolbild)

Zehn Neuinfektionen und zwölf Gesundmeldungen hat das Gesundheitsamt der Stadt Münster am Mittwoch gemeldet. Damit ist die Zahl der Menschen, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind, auf 97 gesunken. Am Dienstag waren es 99 - und zum ersten Mal seit Anfang Oktober wieder weniger als 100 Corona-Infizierte.

Insgesamt haben sich in Münster seit Beginn der Pandemie 5296 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Davon haben mittlerweile 5100 Menschen die Infektion wieder überstanden. Die Zahl der Todesfälle blieb im Vergleich zum Vortag unverändert: 99 Münsteranerinnen und Münsteraner sind seit Beginn der Pandemie an oder mit Corona gestorben.

Weiterhin niedrigste Inzidenz in NRW

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt nach Angaben des Landeszentrums Gesundheit bei 17,4 (+0,3). Das ist weiterhin der niedrigste Wert in ganz Nordrhein-Westfalen.

In den münsterischen Krankenhäusern werden derzeit 37 Corona-Patienten behandelt, sieben davon auf Intensivstationen. Fünf Covid-Patienten müssen beatmet werden.

Startseite