1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Aasee am Abend nicht mehr abgeriegelt

  6. >

Verweilverbot aufgehoben

Aasee am Abend nicht mehr abgeriegelt

Münster

Münsters Aasee ist ab Freitag (23. Juli) an den Wochenenden abends nicht mehr gesperrt. Die Stadt hebt das Verweilverbot auf. Doch Einschränkungen bleiben.

Von Ralf Repöhler

Das Glasverbot bleibt, doch der Uferbereich des Aasees wird am Freitag- und Samstagabend nicht mehr abgesperrt. Foto: Oliver Werner

Der Uferbereich des Aasees zwischen Bastion und den Kugeln ist nach gut einem Monat an Freitag- und Samstagabenden nicht mehr abgeriegelt. Die meisten Sperrungen entfallen, die Stadt nimmt das wegen der Exzesse der jüngeren Vergangenheit verhängte Verweilverbot zurück. Besucher dürfen damit wieder ab Freitag auch nach 21 Uhr auf den Aaseewiesen bleiben. Das ebenfalls verhängte Glasverbot am vorderen Aasee (bis zur Torminbrücke) bleibt allerdings bis in den Herbst hinein gültig.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!