1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Alter schützt vor Tanzwut nicht

  6. >

Ü60-Party „Faltenrock“ im Sputnik-Café

Alter schützt vor Tanzwut nicht

Münster

Wieder da nach langer Corona-Pause: Am Sonntag (24. Oktober) findet wieder die Ü60-Party „Faltenrock“ statt. Diesmal in neuer Location.

Von Pjer Biederstädt

Filmszene: Leonie Kock und Janina Rasch haben eine Dokumentation über die „Faltenrock“-Party in Hamburg gedreht. Foto: Leonie Kock

Tanzen kennt kein Alter – das hat spätestens die erste „Faltenrock“-Party in Münster im Jahr 2018 bewiesen. Nach der Ü60-Sause im Gleis 22 folgte noch eine kleinere Ausgabe im Frühjahr 2019 unter Corona-Bedingungen – dann zog die Pandemie dem Tanzformat für Senioren den Stecker. Doch jetzt ist die „Faltenrock“-Party zurück.

Am Sonntag (24. Oktober) legt DJ Burkhard Zimmer von 17 bis 23 Uhr wieder Hits der 50er- bis 80er-Jahre auf. Rock’n’Roll, Swing, Boogie – „wichtig ist, dass es in die Beine geht“, sagt Zimmer als er am Mittwoch gerade auf dem Weg zum Soundcheck im Sputnik-Café am Hawerkamp ist. Dort flackern am Sonntag die Discolichter für den Ü60-Tanzabend, der vor einigen Jahren in Hamburg entstanden ist und den Zimmer nach Münster importierte. Er kam nach Westfalen, engagierte sich bei der B-Side und überlegte, „wie ich mich als alter Sack da einbringen kann“. Die Antwort ist der „Faltenrock“. Er organisiert die Party für die B-Side Kultur e.V., die als Veranstalter firmiert.

Keine altbackene Tanztee-Veranstaltung

Dass die „Faltenrock“-Party keine altbackene Tanztee-Veranstaltung und auch mehr als eine reine Party ist, betont Zimmer mit Nachdruck. In seinen Augen ist es ein soziales Projekt, das er gerne – nach der Sanierung – im Hill-Speicher verorten möchte. Für die Organisation wünscht er sich ein kleines Team, diesmal hat er alles allein gemacht. Jetzt wünscht er sich nichts sehnlicher, als viele Gäste und eine volle Tanzfläche.

Für die Party gilt die 2G-Regel – nachweislich doppelt geimpft oder genesen. Eintritt nur für Gäste über 60 Jahre – es sei denn, er oder sie ist in Begleitung von jemandem, der über 60 ist. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Startseite
ANZEIGE