1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Am Berliner Platz geht die Angst um

  6. >

Nach der Messerattacke vom Wochenende

Am Berliner Platz geht die Angst um

Münster

Am Wochenende gab es am Berliner Platz eine Messerattacke – wieder einmal. Bei den Anliegern geht zunehmend die Angst um. Sie beklagen Gewalt vor ihren Türen – und Dealer, die immer dreister mit Drogen handeln.

Martin Kalitschke

Am Berliner Platz kam es am frühen Samstagabend zu einer Messerstecherei – zum wiederholten Mal. Anlieger beklagen, dass hier längst Gewalt und Drogenhandel an der Tagesordnung sind. Foto: Oliver Werner

Nachdem es am Wochenende erneut eine Messerattacke am Berliner Platz gegeben hat, wächst bei den Anliegern die Angst vor weiteren Taten. Gewalt und Drogenhandel seien inzwischen Alltag zwischen Windthorststraße und Herwarthstraße, kritisieren sie – und fordern mehr Engagement von Polizei und Stadt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!