1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Auswandsentschädigung: Ratsmitglieder in Aufsichtsräten bekommen Geld

  6. >

Aufwandsentschädigungen

Ratsmitglieder in Aufsichtsräten bekommen Geld

Münster

Kommunalpolitiker, die als gewählte Ratsmitglieder auch in Aufsichtsräten städtischer Unternehmen mitarbeiten, sollen eine Aufwandsentschädigung bekommen. Am 14. Juni entscheidet der Rat beispielsweise über das weitere Vorgehen bei der Wohn- und Stadtbau.

Von Klaus Baumeister

Die Wohn- und Stadtbau Münster plant Aufwandsentschädigungen für die Mitglieder des Aufsichtsrates. Foto: Matthias Ahlke

Die Mitglieder des Aufsichtsrates des städtischen Unternehmens Wohn- und Stadtbau bekommen demnächst eine Aufwandsentschädigung. Das sieht ein Beschlusspapier vor, über das der Rat in seiner Sitzung am 14. Juni entscheiden soll.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE