1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Autotür wirft 61-Jährigen vom Rad

  6. >

Dooring-Unfall

Autotür wirft 61-Jährigen vom Rad

Münster

Eine unachtsame Autofahrerin hat am Dienstag auf der Salzstraße in Münster einen Radfahrer zu Fall gebracht, indem sie die Tür öffnete, ohne auf den Verkehr zu achten.

Alptraum Dooring-Unfall: Solche brenzligen Situationen haben schon viele Radfahrer erlebt. Foto: Marijan Murat/dpa (Symbolbild)

Wie die Polizei berichtet, ist am Dienstagnachmittag ein Pedelec-Fahrer auf der Salzstraße mit der Tür eines Pkw zusammengestoßen und wurde dabei leicht verletzt.

Der 61-Jährige fuhr den Angaben zufolge auf der Straße an dem geparkten Auto vorbei, als die 45-Jährige Insassin die Tür öffnete, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten.

Der Radfahrer kollidierte mit der Tür und stürzte zu Boden. Glücklicherweise erlitt er nur leichte Verletzungen.

Um solche Unfälle zu verhindern, empfehlen Verkehrsexperten den sogenannten „holländischen Griff“: Als Fahrer öffnet man die Autotür mit der rechten Hand und dreht sich  dabei automatisch mit dem Oberkörper nach links. Über die Schulter kann der Fahrer dann nach hinten blicken und einen eventuell näherkommenden Radfahrer sehen.

Startseite