1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Ballon flog bis nach Kassel

  6. >

Karten für den Gala-Ball des Tanzsportzentrums

Ballon flog bis nach Kassel

Münster-Hiltrup

Das Tanzsportzentrum „Die Residenz“ hatte auf dem Frühlingsfest einen Ballonwettbewerb veranstaltet und Freikarten verschenkt – ein Ballon schaffet es dabei bis nach Kassel. Es gibt aber auch noch auf normalem Wege Karten für das Event.

Wolfram Wenner (l.) überreicht dem Gewinner des Ballon-Wettbewerbes zwei Karten für den Gala-Ball des Tanzsportzentrums „Die Residenz“ in Hiltrup. Foto: Grottendieck

Der Gala-Ball des Tanzsportzentrums „Die Residenz“ steht bevor. Am 10. September startet das gesellschaftliche Ereignis, dem die Tänzer und Tänzerinnen bereits mit Spannung entgegensehen. Schirmherrin ist die Ehrenvorsitzende der Domfreunde Münster, die Ministerin für Schule und Bildung des Landes NRW, Dorothee Feller. Der Erlös der Veranstaltung ist für die Palliativstation des Herz-Jesu-Krankenhauses gedacht.

Glücklicher Gewinner zweier Freikarten für den Gala-Ball ist Alexander Fischedick. Er hatte – wie viele andere auch – während des Hiltruper Frühlingsfestes beim Ballonwettbewerb der Residenz mitgemacht. Sein Ballon flog am weitesten und wurde in der Nähe von Kassel aufgefunden. Ebenfalls einen Preis gab es für Lisa Smolka, deren Ballon in Recklinghausen gefunden wurde, und für Joana Teixeira.

Für den Gala-Ball am 10. September in der Stadthalle Hiltrup gibt es noch einige wenige Karten, sagt Wolfram Wenner, Vorsitzender des Tanzsportzentrums. Zum Tanzen laden das Tanzorchester Michael Holz sowie „The Dandys“ ein. Für Show und Entertainment sorgen die Zucchini Sistaz.

Viel Freude dürfte es bereiten, dem jungen Residenzpaar David Wenner und Elisabeth Tuigunov beim Tanz zuzuschauen. Die beiden ertanzten sich Gold bei der Deutschen Meisterschaft der Junioren II Standard.

Mit dem Erlös der Veranstaltung wollen die Residenz und die Domfreunde den Ausbau der Palliativstation am Herz-Jesu-Krankenhaus tatkräftig unterstützen. Karten gibt es im WN-Ticketshop am Picassoplatz 3 .

Startseite
ANZEIGE