1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Bandidos-Razzia auch im Münsterland

  6. >

Polizei geht gegen Rockergruppe vor

Bandidos-Razzia auch im Münsterland

Münster/Dortmund

Eine großangelegte Razzia gegen die Rocker-Gruppe „Bandidos“ reichte auch ins Münsterland. Mindestens an zwei Orten in der Region fanden Durchsuchungen statt.

Von Dirk Anger

Polizisten bei einer früheren Razzia gegen die Rockergruppe „Bandidos“ Foto: Ralf Roeger

Kampfansage an die Rocker-Szene: Bei einer Groß-Razzia gegen die „Bandidos“-Gruppe hat die Polizei am Donnerstag 86 Objekte durchsucht. Das sagte Landesinnenminister Herbert Reul.

Zu den durchsuchten Objekten gehörten auch Orte im Münsterland. So waren Polizeikräfte beim Schlag gegen die Rocker-Gruppe „Bandidos“ auch in Münster und in Ibbenbüren im Einsatz. Entsprechende Informationen unserer Zeitung bestätigte das für die Aktion zuständige Polizeipräsidium in Dortmund am Mittag auf Anfrage.

Die Polizei geht allein in Nordrhein-Westfalen seit den frühen Morgenstunden am Donnerstag nach Agentur-Angaben mit rund 1300 Polizisten gegen die Rockervereinigung „Bandidos Federation West Central“ vor. Mehr als 86 Vereinshäuser und Wohnungen wurden dabei durchsucht.

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU)

In Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen waren 18 weitere Objekte Ziel der Maßnahmen, wie das Bundesinnenministerium mitteilte. Die Polizei stellte den Angaben zufolge unter anderem Waffen, Munition und größere Mengen Bargeld sicher. Laut NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) wurden auch Drogen und Motorräder sichergestellt.

Wer sind die „Bandidos“?

Laut Bundesinnenministerium wurde der „Bandidos MC“ 1966 im US-amerikanischen Texas gegründet und ist in Deutschland seit 1999 vertreten. Statt allein das gemeinsame Motorradfahren zu fördern, wie es der Vereinszweck vorsieht, strebe der Verein tatsächlich „einen territorialen und finanziellen Machtzuwachs gegenüber konkurrierenden rockerähnlichen Gruppierungen an“. Diesen Anspruch setzten die Bandidos auch mit Gewalt durch.

Startseite