1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Betrunkener kracht mit 1,6 Promille in Gegenverkehr

  6. >

Industrieweg am Hafen

Betrunkener kracht mit 1,6 Promille in Gegenverkehr

Münster

Ein Autofahrer ist am Dienstagabend auf dem Industrieweg mit seinem Opel in den Gegenverkehr gefahren und dort frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen.

Die Polizei merkte schnell, dass der Unfallverursacher betrunken war. Foto: Jens Wolf

Ein 37-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr auf dem Industrieweg mit seinem Opel in den Gegenverkehr gefahren und krachte frontal in ein entgegenkommendes Auto.

Wie die Polizei berichtet, merkten die Beamten bei der Unfallaufnahme schnell, dass der Unfallverursacher alkoholisiert war.

Test ergibt 1,6 Promille

Ein freiwilliger Test zeigte einen Wert von 1,6 Promille. Die Beamten nahmen den Mann mit zur Wache, dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Den Führerschein stellten die Polizisten sicher. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von 10.000 Euro.

Startseite
ANZEIGE