1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Bischof schickt beliebten Pfarrer weg - Proteste in Gottesdiensten

  6. >

St.-Stephanus-Gemeinde kämpft um Thomas Laufmöller

Bischof schickt beliebten Pfarrer weg - Proteste in Gottesdiensten

Münster

Nun ist es amtlich: Pfarrer Thomas Laufmöller muss zum 1. Juni 2021 die St.-Stephanus-Gemeinde verlassen. Die Gemeindemitglieder reagieren mit Wut und Enttäuschung – und mit einer Aktion am kommenden Wochenende.

Martin Kalitschke

Gläubige in der Stephanus-Gemeinde protestierten gegen die Abberufung von Pfarrer Laufmöller. Foto: Oliver Werner

Tumultartige Szenen spielen sich am Samstagabend in der Vorabendmesse in St. Stephanus ab, als der Personaldezernent des Bistums Münster, Karl Render, die Abberufung von Pfarrer Thomas Laufmöller bekannt gibt. Immer wieder wird Render von Buh-Rufen unterbrochen, als er am Ende des Gottesdienstes einen dreiseitigen Brief verliest, in dem sich Bischof Dr. Felix Genn zu der personellen Maßnahme äußert. Viele Gläubige brechen in Tränen aus, auch Laufmöller, seit 17 Jahren in St. Stephanus und äußerst beliebt, weint. Gemeindemitglieder nehmen ihn in den Arm, trösten ihn.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE