1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Bohlweg ab Dienstag gesperrt

  6. >

Zwischen Goldstraße und Piusallee

Bohlweg ab Dienstag gesperrt

Münster

Der Bohlweg wird derzeit zur Fahrradstraße umgebaut. Am Dienstag gehen die Umbauarbeiten im Abschnitt zwischen Goldstraße und Piusallee weiter. Dann ist für Radler und Autofahrer kein Durchkommen.

Am Dienstag gehen die Umbauarbeiten am Bohlweg im Abschnitt zwischen Goldstraße und Piusallee weiter. Foto: Matthias Ahlke (Archivbild)

Wegen Bauarbeiten wird der Bohlweg ab Dienstag (8. März) zwischen Goldstraße und Piusallee für Fahrzeuge und Radverkehr gesperrt. Zunächst werden Anschlussleitungen saniert, der Straßenausbau folgt. Anlieger werden vorab informiert, falls die Anfahrt zu den angrenzenden Grundstücken zeitweise nicht möglich ist.

Wer zu Fuß unterwegs ist, kann jederzeit an der Baustelle vorbeigehen. Für den Radverkehr wird eine Umleitung ausgeschildert. Die Buslinie 4 wird über Warendorfer Straße und Kaiser-Wilhelm-Ring umgeleitet, der Schulbus nutzt während der Bauzeit als Ersatz die Haltestelle "Hörstertor".

Der Bohlweg wird derzeit zur Fahrradstraße umgebaut, damit Radfahrende dort noch komfortabler, sicherer und schneller unterwegs sein können. Die Fahrbahn bekommt roten Asphalt und der Gehweg ein neues Pflaster. Dabei wird der Gehweg um den bisherigen Radweg verbreitert. Eine neue Verkehrsinsel sichert künftig in Höhe des Ratsgymnasiums den Weg über die Straße. Die gesamten Arbeiten dauern voraussichtlich bis September 2022.

Startseite