1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Schwerverletzter bei Brand in Gartenlaube

  6. >

Feuerwehreinsatz

Schwerverletzter bei Brand in Gartenlaube

Münster

Schwere Verletzungen erlitt ein Mann am späten Montagabend kurz vor 22 Uhr bei einem Brand in seiner Laube in der Kleingartenanlage am Lütkenbecker Weg. Als die Feuerwehr eintraf, stand das kleine Gebäude komplett in Flammen.

Von Helmut P. Etzkorn

Am Lütkenbecker Weg in Münster ist am Montagabend eine Laube abgebrannt. Foto: Hemut P. Etzkorn

Der Mann hatte sich selbst aus dem verqualmten Häuschen retten können und wurde sofort vom Notarzt versorgt, ehe er ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Weil die Löschwasserversorgung zunächst schwierig war, wurden mehrere Tanklöschfahrzeuge nachgeordert. Drei Atemschutztrupps waren mit zwei C-Rohren 90 Minuten im Einsatz, später wurde eine Schlauchleitung zu einem Hydranten unweit der Umgehungsstraße aufgebaut.

Ingesamt 40 Helfer waren vor Ort aktiv. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gartenparzellen wurde vermieden. Über die Brandursache und die Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben von den Behörden

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Laube komplett in Flammen. Foto: Helmut P. Etzkorn
Startseite
ANZEIGE