1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. CDU gegen Cannabis-Freigabe

  6. >

Drogenpolitik

CDU gegen Cannabis-Freigabe

Münster

Die CDU in Münster lehnt weiterhin die Legalisierung und Freigabe von Cannabis ab und kritisiert den Verein um Münsters ehemaligen Polizeipräsidenten Hubert Wimber.

wn

Die CDU Münster ist gegen die Legalisierung von Cannabis. Foto: Colourbox.de

Die Christdemokraten kritisierten in einer Pressemitteilung die Gründung eines Vereins zur Cannabis-Freigabe um den früheren Polizeipräsidenten Hubert Wimber (Grüne). „Der Verein blendet die gesundheitlichen Risiken von Cannabis gerade für junge Menschen völlig aus“, erklärte der CDU-Kreisvorsitzende Josef Rickfelder.

Der CDU-Politiker verwies auf aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen, die gerade für Jugendliche, die sich noch in der Entwicklung befinden, erhebliche Risiken beim Genuss von Cannabis belegen. „Man muss sich schon wundern: Wenn es um Gentechnik geht oder um Schadstoff-Grenzwerte, kann es den Grünen gar nicht streng genug zugehen. Bei Cannabis sehen sie das völlig anders.“

Startseite
ANZEIGE