1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Clemenshospital schließt Stroke-Unit

  6. >

Abteilung für Schlaganfall-Patienten

Clemenshospital schließt Stroke-Unit

Münster

Die Uniklinik Münster und das Herz-Jesu-Krankenhaus in Hiltrup hatten alle Hebel in Bewegung gesetzt, als das Clemens-Hospital 2019 eine neue Abteilung für Schlaganfall-Patienten aufmachen wollte. Jetzt hat das „Clemens“ hat offenbar seine Konsequenzen gezogen.

Von Stefan Werding

Die Stroke-Unit im Clemenshospital Foto: -wg-

Die spezielle Schlaganfall-Abteilung, die das Clemens-Hospital in Münster im Jahr 2019 in Konkurrenz zur Uniklinik und zum Herz-Jesu-Krankenhaus eröffnet hat, ist wieder geschlossen. Das haben Recherchen unserer Zeitung ergeben. Nach Informationen der Stadt Münster wurde sie bereits Ende Oktober 2020 von der Leitung des Clemenshospitals schriftlich darüber informiert, dass dort ab dem 30. Oktober 2020 eine Versorgung von Schlaganfällen nicht mehr angeboten wird. Das hat auch die Klinik bestätigt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!