1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Controller Markus Becker: „Alles auf den Kopf gestellt“

  6. >

Serie: Klinikalltag in Coronazeiten

Controller Markus Becker: „Alles auf den Kopf gestellt“

Münster

Ein Krankenhaus ist gleichzeitig immer eine große Behörde – mit jeder Menge Verwaltungskram, welcher geregelt werden muss. Im Herz-Jesu-Krankenhaus kümmert sich darum Markus Becker. Seit dem Frühjahr hat sich seine Arbeit stark gewandelt.

Björn Meyer

Markus Becker ist Leiter des Medizincontrollings am Herz-Jesu-Krankenhaus. Foto: HJK / Klaudia Maleska

Der Klinikalltag für Markus Becker in Zeiten der Pandemie – er findet für den Leiter des Medizincontrollings am Herz-Jesu-Krankenhaus am Morgen des Telefonats mit unserer Zeitung vom heimischen Schreibtisch aus statt. Eine laufende Nase seit dem Vorabend – das bedeutet als Klinikmitarbeiter besondere Vorsicht und Home-Office.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE