1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Corona-Impfpflicht: Erste Kündigungen für Ungeimpfte

  6. >

Beschäftigte in Gesundheitseinrichtungen

Corona-Impfpflicht: Erste Kündigungen für Ungeimpfte

Münster

Eine Impfpflicht gegen Corona gibt es nur für Beschäftigte in Gesundheitseinrichtungen. In Münster sind zwar fast alle geimpft – aber die wenigen Ungeimpften verursachen bei Trägern und dem Gesundheitsamt großen Aufwand.

Von Karin Völker

In Münster ist nur eine kleine Minderheit der Beschäftigten in Gesundheitseinrichtungen nicht gegen Corona geimpft. Die rund 750 Betroffenen werden gerade vom Gesundheitsamt überprüft. Foto: Sven Hoppe/dpa

Die Impfpflicht für Mitarbeitende in Gesundheitseinrichtungen ist seit Mitte März Gesetz. Wer in einer Gesundheits- oder Pflegeeinrichtung arbeitet, muss vollständig gegen Corona geimpft sein, sonst droht die Verhängung eines Tätigkeitsverbotes. Die Impfquote geht in den münsterischen Einrichtungen nahe 100 Prozent. Das bedeutet aber nicht, dass das Gesetz problemlos zu händeln wäre.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE