1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Singen im Gottesdienst ist wieder erlaubt – aber nur mit Maske

  6. >

Corona-Lockerungen

Singen im Gottesdienst ist wieder erlaubt – aber nur mit Maske

Münster

In der Lockdown-Zeit hatten Kirchen ein Privileg: Sie durften in Präsenz Gottesdienste feiern. Nur Gemeindegesang war untersagt, wegen der beim Singen besonders hohen Ansteckungsgefahr. Jetzt ist das Singen wieder erlaubt. Aber nur theoretisch . . .

Von Lukas Speckmann

Eine singende Gemeinde wie auf diesem Archivbild von 2013 – das wird es auf absehbare Zeit wohl noch nicht geben. Foto: Matthias Ahlke

Die gute Nachrichte zuerst: Im Gottesdienst darf wieder gesungen werden. Und zwar nicht nur von Profis auf der Orgelempore, sondern von der ganzen Gemeinde.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!