1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Damit es Kindern und Jugendlichen gut geht

  6. >

Bürgerbrunch

Damit es Kindern und Jugendlichen gut geht

Münster

Zum fünften Mal findet am 15. September der Bürgerbrunch vor dem Schloss statt. „Mehr als drei Viertel der verfügbaren Tische wurden bereits gebucht“, teilt Josef Schliemann, verantwortliches Vorstandsmitglied bei der Bürgerstiftung, mit.

wn

Neben dem geselligen Miteinander unter den Bürgerbäumen steht wieder die Unterstützung sozialer und kultureller Kinder- und Jugendprojekte im Mittelpunkt, heißt es in einer Pressemitteilung. Unterstützt werden diesmal der Verein „eve&rave“ Münster e.V., das Schlauberger-Projekt der Gemeinnützigen Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender und die gemeinsame Jugendakademie der Musikhochschule und der Westfälischen Schule für Musik. Vertreter dieser Projekte stellten bei der Zwischenbilanz ihre Arbeit vor.

Eve&rave Münster bietet seit 1996 ein umfassendes Angebot zur Drogenprävention für Jugendliche. In dem Projekt „Schlauberger“ arbeiten mit Saskia Zeh weitere ehrenamtlich engagierte Erwachsene vorwiegend Grundschulkindern mit Flucht- und Migrationshintergrund und helfen ihnen bei den Hausaufgaben und dem Deutschlernen.

Die Jugendakademie wird gemeinsam von der Musikhochschule Münster und der Westfälischen Schule für Musik organisiert. Sie bietet besonders begabten Kindern und Jugendlichen Gelegenheit, eine fachlich optimale musikalische Ausbildung zu erhalten. Nachwuchstalente werden über einen längeren Zeitraum gefördert, die Kosten werden von der Westfälischen Schule für Musik, der Musikhochschule und Sponsoren gefördert.

Die Teilnehmer des Bürgerbrunchs konnten in diesem Jahr erstmals auswählen, welches der drei Projekte mit der Hälfte der eigenen Spende bedacht werden soll. Die andere Hälfte wird unter den drei Projekten verteilt. Die noch verfügbaren Tische können unter www.buergerbrunch-muenster.de gebucht werden.

Startseite
ANZEIGE