1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Der Herr der Gläser geht

  6. >

Thomas Glaß nimmt Abschied von Gorilla Bar

Der Herr der Gläser geht

Münster

Über 20 Jahre war Thomas Glaß die gute Seele der Gorilla Bar. Glaß war Gläsergeier, Nachschub-Garantie und Hausmeister in einer Person. Nun hört er auf – und erhält einen Abschiedsabend, der nicht typischer für die Gorilla Bar sein könnte.

Über 20 Jahre hat Thomas Glas am Wochenende Flaschen und Gläser in der Gorilla Bar eingesammelt, um einen reibungslosen Ablauf der stets zur Party ausartenden Nacht in der Bar zu gewährleisten. Foto: Björn Meyer

Wie viele Gläser und Flaschen seit Eröffnung der Gorilla Bar im Jahr 2001 über die Theke geschoben wurden, wer weiß das schon? Sicher ist nur, Thomas Glaß hat viele davon in der Hand gehalten, wohlgemerkt erst, als sie schon leer getrunken waren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!