1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Der Mann am „Corona-Checkpoint“ der Klinik

  6. >

Klinikalltag in Corona-Zeiten

Der Mann am „Corona-Checkpoint“ der Klinik

Münster

Yilmaz Kaydu ist, so heißt es in der Belegschaft der Raphaelsklinik, der bekannteste Mitarbeiter des Krankenhauses. An dem Mann mit dem Spitznamen „Josef“ müssen während der Pandemie alle vorbei, die in die Klinik möchten.

Karin Völker

Yilmaz Kaydu kennen in der Raphaelsklinik alle nur als „Josef“. An ihm müssen alle vorbei, die ins Krankenhaus wollen. Foto: Bührke

Yilmaz Kaydu – mit diesem Namen können viele Menschen in der Raphaelsklinik wenig anfangen – obwohl das ganze Krankenhaus ihn kennt. „Ich bin für alle nur der ,Josef‘“, erzählt Kaydu von seinem Spitznamen, den er in der Klinik bekam und den er selbst gern benutzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE