1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Der Tanz mit dem Land

  6. >

Schulterschluss von Stadtverwaltung und Beach-Betreiber

Der Tanz mit dem Land

Münster

Endlich wieder tanzen ohne Mindestabstand. Dieses Ziel verfolgen nicht nur Club- und Festivalbetreiber, sondern in Münster seit neustem auch die Stadtverwaltung. Sie hat sich daher an die Landesregierung gewandt und eine Änderung der Corona-Schutzverordnung ins Spiel gebracht.

Von Björn Meyer

Dockland-Geschäftsführer Christof Bernard am Coconut Beach, für den es wegweisende Pläne gibt. Foto: Matthias Ahlke

Am heutigen Mittwoch eröffnet der Coconut Beach. Thomas Pieper, einer der drei Geschäftsführer der Dockland GmbH, die den Beach betreibt, könnte also eigentlich zufrieden sein. Ist er aber nicht, und das schon seit Wochen – genauer gesagt seit dem 12. Mai. An diesem Tag erhielt die Dockland GmbH vom Land Nordrhein-Westfalen die Absage für gleich zwei im Zuge der Modellkommune beantragte Tanz-Veranstaltungen. Doch einen weiteren Sommer nur mit Tanzkreisen, die dem münsterischen Unternehmen im vergangenen Jahr weltweite Aufmerksamkeit gebracht hatten, wollte Pieper nicht hinnehmen. Er gab nicht auf und hat nun tatkräftige Unterstützung von der Stadt Münster erhalten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!