1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. „Der Tourismus in Münster lag am Boden“

  6. >

Interview mit Bernadette Spinnen

„Der Tourismus in Münster lag am Boden“

Münster

Wie geht es dem Tourismus-Standort Münster? Diese Frage beantwortet Bernadette Spinnen, Leiterin von Münster Marketing, mit Blick auf die Pandemie im Interview – und verrät, warum Urlaub früher eine Box war, heute aber ein Netz ist.

Von Pjer Biederstädt

Der Prinzipalmarkt in Münster: „Wir haben uns schon länger von der klassischen Werbung entfernt, die nur Ereignisse und Sehenswürdigkeiten bewirbt“, sagt Spinnen. Foto: dpa (Symbolbild)

Kaum eine Branche war von der Corona-Krise so stark betroffen wie der Tourismus. Im Interview erklärt Bernadette Spinnen, Leiterin von Münster Marketing und Vorsitzende der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing, die Auswirkungen der Krise auf den Fremdenverkehr in Münster.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!