1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Dialog zur Umgestaltung des Hansaplatzes

  6. >

Ergebnisse der Bürgerbefragung

Dialog zur Umgestaltung des Hansaplatzes

Münster

Der Hansaplatz soll umgestaltet werden. Damit das im Sinne von Nutzern und Interessengemeinschaften geschieht, hat es im vergangenen Jahr eine Bürgerbefragung gegeben. Nun werden die Ergebnisse vorgestellt. 

Der Hansaplatz soll neu gestaltet werden. Foto: Stadt Münster/Amt für Kommunikation

Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, mit Planern über erste Ideen zur Umgestaltung des Hansaplatzes zu diskutieren. Der Austausch findet laut einer städtischen Miteilung am 18. Februar (18. Februar) von 14 bis 17 Uhr auf dem Hansaplatz statt. Dabei werden auch die Ergebnisse der Bürgerbefragung präsentiert.

Das Amt für Grünflächen, Umweltschutz und Nachhaltigkeit und das Landschaftsarchitekturbüro B.S.L Landschaftsarchitekten aus Soest hatten im vergangenen Herbst das Dialogverfahren zur Wolbecker Straße genutzt, um auch nach Wünschen und Zukunftsvorstellungen für den Hansaplatz zu fragen. Bis zum Ende des Jahres wurden laut Mitteilung der Stadt weiter Vor-Ort-Gespräche und Interviews mit Nutzern und Interessensgruppen des Hansaviertels geführt.

Umgestaltung soll 2022 beginnen

Wie bereits bei der Auftaktveranstaltung Ende September 2021 angekündigt, möchten Grünflächenamt und Planungsbüro nun die Ergebnisse der Bürgerbefragung vorstellen und einen ersten Vorentwurf präsentieren. Bürgerinnen und Bürger können die ersten Ideen auf dem Hansaplatz ansehen und in den direkten Dialog mit den Landschaftsarchitekten treten. Die Ergebnisse münden in einem Entwurf, der der Bezirksvertretung Münster-Mitte im Mai zum Beschluss vorgelegt werden soll. Ziel ist es, dass noch im Jahr 2022 mit der Umgestaltung der öffentlichen Grünanlage Hansaplatz begonnen werden kann.

Wegen der hohen Corona-Inzidenzwerte werden die Ideen am Bolzplatz mehrfach und mit ausreichendem Abstand ausgestellt. Es wird darum gebeten, die Abstandsregeln einzuhalten und eine FFP2-Maske zu tragen.

Startseite
ANZEIGE