1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Die Aufarbeitung läuft noch

  6. >

DFB-Pokalspiel beschäftigt Preußen auf unterschiedlichen Ebenen

Die Aufarbeitung läuft noch

Münster

Nicht nur bezüglich der Spielwertung, auch andere Aspekte der DFB-Pokalpartie der Preußen gegen den VfL Wolfsburg sorgten am Montag (9.8.) für Gesprächsstoff. Am Dienstag werden sich Vertreter der Verwaltung und des Vereins treffen. Dabei dürften auch unangenehme Themen zur Sprache kommen.

Von Björn Meyer

Stadiondurchsagen erinnerten die Zuschauer im Preußenstadion mehrfach an das Tragen der vorgeschriebenen Schutzmasken. In einigen Bereichen hielten sich, wie Bilder belegen, offenbar nicht alle Fans an diese Forderung. Foto: Wilfried Hiegemann

Bilder, Videos, Auszeichnungen – die Social-Media-Abteilung von Preußen Münster war am Sonntagabend nach dem DFB-Pokalspiel gegen den VfL Wolfsburg, zeitgleich die größte Veranstaltung in Münster seit Pandemiebeginn, umtriebig. Zwischen all den emotionalen Statements zum Spiel, veröffentlichten die Preußen auch eine Entschuldigung, die sich an die eigenen Fans richtete und mit den Worten endete: „Wir kehren jetzt erst mal vor der eigenen Tür und schauen, wie wir das beim nächsten Mal besser machen können.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!