1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Die Einkäuferin: „Wir hatten zu jeder Zeit genug“

  6. >

Serie: Klinikalltag in Corona-Zeiten

Die Einkäuferin: „Wir hatten zu jeder Zeit genug“

Münster-Hiltrup

So eine Pandemie hat es in sich: Sie treibt nicht zuletzt den Materialverbrauch an den Krankenhäusern drastisch in die Höhe und sorgt manchmal für Engpässe, etwa bei Schutzkleidung oder Masken. Manuela Zwiener kann ein Lied davon singen . . .

Lukas Speckmann

Manuela Zwiener kümmert sich im Herz-Jesu-Krankenhaus um den Einkauf – unter anderem von Schutzkleidung. Foto: HJK / Klaudia Maleska

Was macht Manuela Zwiener beruflich? Einkaufen . . . Klingt nach Traumjob, und so bestätigt sie es auch: „Ich mache meine Arbeit supergerne – seit 39 Jahren.“ In diesem Jahr allerdings hat das Virus auch für Manuela Zwiener eine Schüppe draufgelegt. Denn sie ist „Leiterin Zen­traleinkauf“ am Herz-Jesu-Krankenhaus: „Ich beschaffe alles, was benötigt wird, um den Krankenhausbetrieb aufrechtzuerhalten.“ Und das ist in Coronazeiten nicht immer leicht zu bekommen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE