1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Die Promenade als Trimm-dich-Pfad

  6. >

Sportverein präsentiert innovative Aktion

Die Promenade als Trimm-dich-Pfad

Münster

Fitnessstudios sind geschlossen, Vereinssport weitgehend untersagt – was also tun, um sich während der Pandemie fit zu halten? Unser Autor Björn Meyer quälte sich bereits im Frühjahr mit dieser Frage. Jetzt ist er im Netz auf eine „Trimm-Dich-Gesund-Route“ gestoßen. Sie liegt mitten auf Münsters beliebtester Joggingstrecke.

Björn Meyer

Autor Björn Meyer hat die Promenade als Trimm-dich-Pfad getestet. Foto: Matthias Ahlke

1,98 Meter, 83 Kilogramm – beste Maße für einen kraftvollen Läufer. Blöd halt, dass das nicht ansatzweise meine Maße sind: 1,83 Meter und 98 Kilogramm, damit werde ich mich wenig später über Münsters beliebteste Jogging-Strecke bewegen müssen, als ich an diesem Vormittag am von der Sonne angestrahlten Zwinger auf Sina Hofmayer treffe. Die 35-Jährige ist Referentin für Fitness und Gymnastik bei der TG Münster. Und sie ist der Grund dafür, dass ich an diesem Vormittag bei elf Grad in kurzer Hose auf der Promenade stehe.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!