1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Missbrauch der Stieftochter: 38-Jähriger verurteilt

  6. >

Prozess am Landgericht

Missbrauch der Stieftochter: 38-Jähriger verurteilt

Münster/Greven

Kameras im Bad, Missbrauch im Schlafzimmer: Das Landgericht Münster hat einen 38-Jährigen verurteilt, weil er seine Stieftochter sexuell missbraucht hatte. Das Opfer leidet schwer unter den Taten.

Von Klaus Möllers

Das Landgericht Münster hat einen 38-jährigen Grevener verurteilt. Foto: dpa

Er hat die Stieftochter mit Kameras im Bad und im Schlafzimmer ausspioniert und sie in ihrem Zimmer sexuell missbraucht. Dass ein heute 38 Jahre alter Mann aus Greven dies in etlichen Fällen getan hat, davon war das Landgericht Münster überzeugt. Es verurteilte den Angeklagten am Montag deshalb zu vier Jahren und zehn Monaten Gefängnis. Zu den meisten Geschehnissen in der Wohnung der Familie hatte der Mann im Verfahren seine Schuld eingeräumt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE