1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Dozenten fürchten Kaputt-Sanierung

  6. >

Volkshochschule im Aegidiimarkt

Dozenten fürchten Kaputt-Sanierung

Münster

Ab dem kommenden Herbst sollen die Räume der Volkshochschule im Aegidiimarkt endlich saniert werden. Doch bisher gibt es keine Ausweichräume für die Kurse. Ein erster Versuch, Container anzumieten, scheiterte jetzt – aus Kostengründen. Einige Dozenten schlagen Alarm.

Karin Völker

Die Räume der VHS im Aegidiimarkt sollen ab Herbst saniert werden. Aber es gibt bisher keine Ausweichräume. Foto: Matthias Ahlke

Die Volkshochschule bleibt – so hat es der Rat beschlossen – an ihrem Standort am Aegidiimarkt. Dessen nun anstehende Sanierung aber bereitet vielen Dozenten der VHS Sorgen. Sie fürchten, dass sehr viele ihrer Kurse demnächst ausfallen könnten. „Denn es zeichnen sich bisher keine geeigneten Ausweichräume ab“, erklärt Burkhard Schlapper, Dozent im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“. Schlapper hat mit Kollegen eine Online-Petition an Oberbürgermeister Lewe gestartet: Der Titel ist als Frage formuliert: Saniert die Stadt Münster die VHS kaputt?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!