1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

  6. >

Unfall an der Weseler Straße

Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Münster

Schwerer Verkehrsunfall: Nach einer Kollision zweier Autos war eine betroffene Person in einem der involvierten Fahrzeuge eingeklemmt. Auch ein kleines Kind ist schwer verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall in Münster sind drei Personen schwer verletzt worden. (Symbolbild) Foto: Daniel Salmon

Bei einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen an der Ecke Möselerhook/Weseler Straße sind nach Angaben der Feuerwehr am Freitagnachmittag drei Menschen schwer verletzt worden.

Eine dieser verletzten Personen war zwischenzeitlich in einem der Fahrzeuge eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Laut der Wehr ist unter den Schwerverletzten auch ein dreijähriges Kind.

Alle drei Personen wurden in münsterische Krankenhäuser gebracht. Neben den drei Schwerverletzten wurde eine weitere Person bei dem Unfall verletzt. Für die Dauer der Rettungsarbeiten war die Straße gesperrt.

Für die Rettungsmaßnahmen musste die Weseler Straße komplett gesperrt werden.
Insgesamt waren 34 Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr für eineinhalb Stunden im Einsatz. Die Ermittlungen zum Unfallhergang hat die Polizei übernommen.

Startseite