1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Düesbergweg nachts gesperrt

  6. >

Bauarbeiten an Abflussschächten

Düesbergweg nachts gesperrt

Münster

Der Düesbergweg in Münster wird für zwei Nächte gesperrt. Grund sind Arbeiten an Abflussschächten. Die Sperrung hat jedoch keine Auswirkungen auf die Erreichbarkeit des Clemenshospitals. 

Der Düesbergweg   Foto: Stadt Münster

Die Asphaltarbeiten am Düesbergweg sind abgeschlossen. Jetzt werden vom Amt für Mobilität und Tiefbau die Abflussschächte in der Straße der Fahrbahnhöhe angepasst.

Für die Arbeiten muss der Düesbergweg in Fahrtrichtung Hammer Straße von Donnerstag (12. August) bis Samstagmorgen (14. August) jeweils von 21 bis 5 Uhr gesperrt werden. Das teilt die Stadt Münster mit.

Tagsüber kann der Verkehr wie gewohnt fließen. Eine Umleitung führt über die Hammer Straße – Metzer-Straße – Inselbogen und Kappenberger Damm. In Fahrtrichtung Hammer Straße wird eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet.

Das Parkhaus zum Clemenshospital und das Medical-Center bleiben weiterhin aus beiden Richtungen jederzeit erreichbar.

Startseite