1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Einbrecher fahren mit Auto in Juweliergeschäft

  6. >

Zeugen gesucht

Einbrecher fahren mit Auto in Juweliergeschäft

Münster

Spektakulärer Einbruch an der Ludgeristraße: In der Nacht zu Donnerstag sind bislang unbekannte Täter in ein Juwliergeschäft eingebrochen. Mit einem Auto zerstörten sie die Tür des Geschäfts.

Einbrecher haben mit einem Auto die Tür eines Juweliergeschäfts zerstört und Schmuck gestohlen. Foto: dpa (Symbolbild)

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr sind unbekannte Täter in ein Juweliergeschäft an der Ludgeristraße eingebrochen. Zeugen hatten nach Angaben der Polizei beobachtet, wie ein grauer Kombi rückwärts in die Tür des Geschäfts fuhr und diese aus der Verankerung riss.

"Ein Täter zertrümmerte in dem Laden mehrere Glasvitrinen, entwendete Schmuck und flüchtete mit dem Kombi in Richtung Verspoel", heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Sein Komplize fuhr den Fluchtwagen.

Polizei sucht Zeugen

Laut Zeugenaussagen soll der Täter aus dem Geschäft 1,80 bis 1,85 Meter groß sein und eine normale Statur haben. Er soll dunkel bekleidet gewesen sein und eine Maske oder Kapuze auf dem Kopf getragen haben. Die Polizei bitten Zeugen, die etwas Auffälliges beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 0251/2750 zu melden. Zur Beute machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Startseite
ANZEIGE