1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Eisenbahnstraße: Ehemalige Spur nach rechts fällt jetzt weg

  6. >

Neue Busspur auf der Eisenbahnstraße

Ehemalige Spur nach rechts fällt jetzt weg

Münster

Die neue Busspur auf der Eisenbahnstraße ist jetzt fertig. Vor allem an der Einfahrt zur Friedrichstraße sind die Auswirkungen erheblich. Die frühere Rechtsabbiegerspur verschwindet hinter einer dauerhaft installierten Absperrbake.

So sieht es jetzt an der Eisenbahnstraße aus. Foto: Matthias Ahlke

Die neue Busspur am Bahnhof vorbei bis zum Landeshaus ist in ihrer ganzen Dimension jetzt voll erkennbar. Vor allem an der Einfahrt zur Friedrichstraße sind die Auswirkungen für den Autoverkehr erheblich. Die frühere Rechtsabbiegerspur verschwindet hinter einer dauerhaft installierten Absperrbake.

Das bedeutet im Klartext, dass die Autos in diese Richtung nicht mehr rechts am Stau vorbeiziehen können. Da die rechte der beiden Fahrspuren zur Busspur mutiert ist, müssen auch die Rechtsabbieger zunächst die linke Spur benutzen und im 90-Grad-Winkel abbiegen. Im Sommer des vergangenen Jahres wurde eine durchgehende Busspur vom Ludgerikreisel bis zum Landeshaus getestet. Nach dem Beschluss des Rates zur Bestätigung der Änderung begann sukzessive die Umsetzung.

Startseite
ANZEIGE