1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Nach Öffentlichkeitsfahndung: Gesuchter stellt sich

  6. >

Festnahme im Missbrauchskomplex Münster

Nach Öffentlichkeitsfahndung: Gesuchter stellt sich

Münster/Berlin/Brandenburg

Der Tatverdächtige, der im Zusammenhang mit den Ermittlungen der EK Rose mit einem richterlichen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung gesucht wurde, ist identifiziert. Der 37-jährige Mann aus Berlin wurde am Dienstag (22.6.) widerstandslos in Berlin festgenommen.

Für Zeugenhinweise ist eine Hotline geschaltet: 0251 275 4000. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Bei der Polizei Münster gingen im Laufe des Tages über die Hinweishotline und per E-Mail knapp vier Dutzend Hinweise ein. Mehrere deuteten konkret darauf hin, dass es sich bei dem Gesuchten um den 37-jährigen Deutschen aus Berlin handeln könnte.

Aufgrund des großen Fahndungsdrucks meldete sich der 37-Jährige am Abend dann unmittelbar vor der Festnahme im Beisein seines Rechtsanwalts telefonisch bei der Polizei.

Startseite